Angebote zu "Hydrokolloid-Verband" (8 Treffer)

Kategorien

Shops

Hexal Traumasive Film 15X15Cm Hydrokolloid-Verb...
38,46 € *
ggf. zzgl. Versand

Verband

Anbieter: idealo
Stand: 26.09.2020
Zum Angebot
TRAUMASIVE Film 15x15cm Hydrokolloid-Verband 5 St
43,00 € *
ggf. zzgl. Versand
Anbieter: Mediherz
Stand: 26.09.2020
Zum Angebot
Traumasive Film 15x15cm Hydrokolloid-Verband
41,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Wirkstoff:WundverbandWundverbände aus Polyurethan-Trägerfolie und saugfähiger Hydrokolloidschicht- schnellere Wundheilung durch günstiges feuchtes Milieu- hohe Aufnahmefähigkeit für Wundsekret- undurchlässig für Bakterien- flexibel- selbsthaftend- einzeln steril verpackt- wasserundurchlässig – kann auch beim Baden und Duschen getragen werdenAnwendung:Bei oberflächlichen Unterschenkel- und Druckgeschwüren, Wunden gegen Ende des Heilungsprozesses.Je nach Art der Wunde und dem Stadium der Wundheilung kann der Verband mehrere Tage auf der Wunde verbleiben. Auf jeden Fall muss er nach 7 Tagen ausgetauscht werden.

Anbieter: Eurapon
Stand: 26.09.2020
Zum Angebot
Traumasive Film 15 x 15 cm Hydrokolloid-Verband...
42,19 € *
ggf. zzgl. Versand

Bei Verbrennungen und oberflächlichen Geschwüren Wirkstoff: Wundverband Wundverbände aus Polyurethan-Trägerfolie und saugfähiger Hydrokolloidschicht schnellere Wundheilung durch günstiges feuchtes Milieu hohe Aufnahmefähigkeit für Wundsekret undurchlässig für Bakterien flexibel selbsthaftend einzeln steril verpackt wasserundurchlässig – kann auch beim Baden und Duschen getragen werden Anwendung: Bei oberflächlichen Unterschenkel- und Druckgeschwüren, Wunden gegen Ende des Heilungsprozesses. Je nach Art der Wunde und dem Stadium der Wundheilung kann der Verband mehrere Tage auf der Wunde verbleiben. Auf jeden Fall muss er nach 7 Tagen ausgetauscht werden. Traumasive® Film Bei oberflächlichen Unterschenkel- und Druckgeschwüren, Wunden gegen Ende des Heilungsprozesses.

Anbieter: Apo-rot
Stand: 26.09.2020
Zum Angebot
Urgo Hydrogel Tube
105,49 € *
ggf. zzgl. Versand

Steriles, klares FeuchtigkeitsgelUrgo Hydrogel ist ein steriles, klares Gel zur lokalen Versorgung chronischer Wunden (Ulcus cruris, Dekubitus) in der Reinigungs- oder Granulationsphase. Urgo Hydrogel begünstigt die Selbstreinigung der Wunde, indem es die nekrotischen Hautstellen mit Feuchtigkeit versorgt und so das allmähliche Ablösen des abgestorbenen Gewebes erleichtert. Bei chronischen Wunden (Ulcus cruris, Dekubitus), die in der Granulationsphase nur schwach nässen oder austrocknen, bildetUrgo Hydrogel ein feuchtes Milieu, das den Heilungsprozess unterstützt. Urgo Hydrogel kann zusammen mit einem okklusiven Hydrokolloid-Verband (z. B. Algoplaque oder Algoplaque Film) benutzt werden, damit das Gel in ständigem Kontakt mit der Wunde bleibt.Anwendungsgebiete:lokale Versorgung chronischer Wunden und nekrotischer HautstellenGelmasse:Guargummi, Propylenglykol und Wasser

Anbieter: Eurapon
Stand: 26.09.2020
Zum Angebot
Algicell® AG Alginat Verband mit Silber 5 cm x ...
55,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Algicell® Ag ist eine primäre Wundauflage aus Kalzium-Alginat mit 1,4 % Silber. Bei Vorhandensein von Wundexsudat nehmen die Natriumionen aus dem Exsudat den Platz der Silberionen ein und geben die Silberionen frei. Sowie das Wundexsudat absorbiert ist, bildet das Alginat ein Gel, das dazu beiträgt, eine feuchte Umgebung für eine optimale Wundheilung beizubehalten, und ein intaktes Entfernen ermöglicht. Die in Gegenwart von Wundflüssigkeit freigegebenen Silberionen schützen den Verband vor bakterieller Besiedlung und bieten eine wirksame Barriere gegen Bakterien. Indikationen Die Algicell® Ag Wundauflage ist eine wirksame Barriere gegen das Eindringen von Bakterien bei mäßig bis stark exsudierenden Wunden, wie: Diabetische Ulzera Beinulcera (venöse Unterschenkelulzera, arterielle Ulcera und Beinulcera gemischter Ätiologie) Druckgeschwüre / Wunden (Teilhaut und Vollhaut) Spenderbereiche, traumatische Wunden und Operationswunden Kontraindikationen Algicell® Ag Wundauflage ist nicht indiziert für: Verbrennungen 3. Grades Patienten mit einer bekannten Empfindlichkeit gegen Alginate oder Silber Stillung starker Blutungen Schwangere und stillende Mütter Vorsichtmassnahmen: Wenn die Wundauflage nicht leicht abgelöst werden kann, mit steriler Kochsalzlösung oder Wasser beträufeln, bis sie ohne Schwierigkeiten abgenommen werden kann. Übermäßige Verwendung von Salben auf Vaselinebasis könnte die Wirksamkeit dieser Wundauflage beeinträchtigen. Anwendungsanweisung: Vor dem Aufbringen der Algicell® Ag Wundauflage ist der Wundbereich je nach Erfordernis zu debridieren und zu reinigen. Verwenden Sie eine Algicell® Ag Wundauflage in passender Größe, die über den Wundbereich um etwa 1/2 Zoll (1 cm) hinausragt. Bei tieferen Wunden locker tamponieren und sicherstellen, dass die Wundauflage nicht über die Wundränder hinausragt. Bei stark exsudierenden Wunden direkt auf das Wundbett aufbringen. Bei minimal exsudierenden Wunden auf ein mit Kochsalzlösung befeuchtetes Wundbett aufbringen. Verwenden Sie einen geeigneten Sekundärverband (wie Hydrokolloid, Schaum, dünner Film oder Insel/ Komposit), um die Algicell® Ag Wundauflage abzu decken. Für vollständige Anwendungshinweise siehe Packungsbeilage des Sekundärverbands. Verbandswechsel UND Abnahme Die Algicell ® Ag Wundauflage kann bis zu fünf Tagen verbleiben. Allerdings hängt die Häufigkeit des Auflagenwechsels vom Zustand des Patienten sowie vom Exsudationsgrad der Wunde ab. Erneuern, wenn der Sekundärverband seine Aufnahmekapazität erreicht hat oder wie vom Arzt verordnet. Wenn das Wundbett trocken erscheint, vor der Abnahme der Wundauflage mit steriler Kochsalzlösung befeuchten. Entfernen Sie die Wundauflage behutsam vom Wundbett. Reinigen Sie das Wundbett, bevor Sie eine neue Wundauflage aufbringen.

Anbieter: Shop-Apotheke
Stand: 26.09.2020
Zum Angebot
Algicell® AG Alginat Verband mit Silber 5 cm x ...
52,46 € *
ggf. zzgl. Versand

ALGICELL® Ag ist eine primäre Wundauflage aus Kalzium-Alginat mit 1,4 % Silber. Bei Vorhandensein von Wundexsudat nehmen die Natriumionen aus dem Exsudat den Platz der Silberionen ein und geben die Silberionen frei. Sowie das Wundexsudat absorbiert ist, bildet das Alginat ein Gel, das dazu beiträgt, eine feuchte Umgebung für eine optimale Wundheilung beizubehalten, und ein intaktes Entfernen ermöglicht. Die in Gegenwart von Wundflüssigkeit freigegebenen Silberionen schützen den Verband vor bakterieller Besiedlung und bieten eine wirksame Barriere gegen Bakterien. Indikationen Die ALGICELL® Ag Wundauflage ist eine wirksame Barriere gegen das Eindringen von Bakterien bei mäßig bis stark exsudierenden Wunden, wie: Diabetische Ulzera Beinulcera (venöse Unterschenkelulzera, arterielle Ulcera und Beinulcera gemischter Ätiologie) Druckgeschwüre / Wunden (Teilhaut und Vollhaut) Spenderbereiche, traumatische Wunden und Operationswunden Kontraindikationen ALGICELL® Ag Wundauflage ist nicht indiziert für: Verbrennungen 3. Grades Patienten mit einer bekannten Empfindlichkeit gegen Alginate oder Silber Stillung starker Blutungen Schwangere und stillende Mütter Vorsichtmassnahmen: Wenn die Wundauflage nicht leicht abgelöst werden kann, mit steriler Kochsalzlösung oder Wasser beträufeln, bis sie ohne Schwierigkeiten abgenommen werden kann. Übermäßige Verwendung von Salben auf Vaselinebasis könnte die Wirksamkeit dieser Wundauflage beeinträchtigen. Anwendungsanweisung: Vor dem Aufbringen der ALGICELL® Ag Wundauflage ist der Wundbereich je nach Erfordernis zu debridieren und zu reinigen. Verwenden Sie eine ALGICELL® Ag Wundauflage in passender Größe, die über den Wundbereich um etwa 1/2 Zoll (1 cm) hinausragt. Bei tieferen Wunden locker tamponieren und sicherstellen, dass die Wundauflage nicht über die Wundränder hinausragt. Bei stark exsudierenden Wunden direkt auf das Wundbett aufbringen. Bei minimal exsudierenden Wunden auf ein mit Kochsalzlösung befeuchtetes Wundbett aufbringen. Verwenden Sie einen geeigneten Sekundärverband (wie Hydrokolloid, Schaum, dünner Film oder Insel/ Komposit), um die ALGICELL® Ag Wundauflage abzu decken. Für vollständige Anwendungshinweise siehe Packungsbeilage des Sekundärverbands. Verbandswechsel UND Abnahme Die Algicell ® Ag Wundauflage kann bis zu fünf Tagen verbleiben. Allerdings hängt die Häufigkeit des Auflagenwechsels vom Zustand des Patienten sowie vom Exsudationsgrad der Wunde ab. Erneuern, wenn der Sekundärverband seine Aufnahmekapazität erreicht hat oder wie vom Arzt verordnet. Wenn das Wundbett trocken erscheint, vor der Abnahme der Wundauflage mit steriler Kochsalzlösung befeuchten. Entfernen Sie die Wundauflage behutsam vom Wundbett. Reinigen Sie das Wundbett, bevor Sie eine neue Wundauflage aufbringen.  

Anbieter: shop-apotheke
Stand: 26.09.2020
Zum Angebot